Restaurierung von Gemälden und Skulpturen
MÜNCHEN
Diplom- Restauratorin Bianca May - Konservierung und Restaurierung von Kunst- und Kulturgut

Mikroskopuntersuchung vor der Restaurierung

Firnisabnahme, Reinigungstest

Abnahme von vergilbten Firnis mit Lösemittelgel.

Reinigungsfeld oben rechts, Firnisabnahme

gekittete Fehlstelle vor der Retusche

Fehlstelle nach der Retusche

Vorbereitung einer Randanstückung für ein Leinwandgemälde

Randanstückung an der Rückseite eines Gemäldes mit einem Gewebestreifen

Ausbrüche/Fehlstellen in der Malschicht

Entfernen eines \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"Facings\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\" aus Japanpapier zum Schutz

Extraktion von Wachs aus dem Malschichtgefüge

Reinigung der Oberflaeche: Firnisabnahme

Erstellen eines Berichtes zum Erhaltungszustand. (Destailaufnahme: Gemälde von A.Renoir)

Aufstehende Malschicht, Mikroskopaufnahme

Analyse der Malmaterialien

Zusammenfügen eines grossformatigen Keilrahmen

Messung der Oberflächentemperatur

Extraktion von Wachs mit einem Heizstrahler

Erweichen von Wachs mit einer Infrarotlampe

Austellungsaufbau, Ankunft einer Gemäldekiste

Kittung von Fehlstellen in der Malschicht

Aufspannen eines Gemaldes auf einen neuen Keilrahmen

Vorbereitung/ Aufspannen eines Gewebestückes

Kittung einer Malschichtfehlstelle

Eindrücken von Nägeln/ Aufspannen auf einen neuen Keilrahmen


Galerie: Detailaufnahmen bearbeiteter Werke


 
 
  * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
















 
890
letzte Änderung: 27.08.2016